Zeltplatz

Bei unserer Besichtigung im Juli standen wir noch auf einem abgeernteten Feld oberhalb des eigentlichen Zeltplatzes. Doch wegen der hohen Nachfrage erweitert der Betreiber den Zeltplatz um genau dieses alte Feld. Wenn wir mit unseren Zelten in Hameln aufschlagen wird vom Feld nichts mehr zu sehen sein. Stattdessen wird uns eine grüne Wiese erwarten. Und wir sind eine der ersten, wenn nicht sogar die erste Gruppe, die auf der neuen Wiese ihr Zeltlager aufschlagen wird.

 

 

 

Der Zeltplatzbetreiber sorgt für die nötige Infrastruktur und wird WC-, sowie Duschcontainer zur Verfügung stellen. Weit weg von den Erholungsurlaubern werden wir somit jede Menge Platz für unser Programm und zum freien Austoben der Teilnehmer haben. Direkt nebenan ist ein größeres Waldgebiet welches noch mehr Möglichkeiten für eine Woche mit vielen Abenteuern bietet.

In knapp 300m Fußweg erreicht man das Freibad Halvestorf. Das Schwimmbad kann von allen Zeltlagerteilnehmern an jedem Tag genutzt werden, denn der Eintritt ist mit dem Teilnehmerbeitrag bereits abgegolten.

 

 

Unser Zeltplatz in 2020:

Gruppencamping am Waldbad
Pferdeweg 2
31787 Hameln

Zur Zeltplatz-Website

Eure Ansprechpartner


Redaktionsleitung

Marius ist unser Fachbereichsleiter Presse- & Öffentlichkeitsarbeit und somit auch für die Lagerzeitung zuständig.

Kontakt zu Marius

Zeltlagerleitung

Martin ist der Kreis-jugendfeuerwehrwart des Landkreises Goslar und leitet in dieser Funktion auch das Kreiszeltlager in Hameln.

Kontakt zu Martin

Zeltlagerleitung

Patrick "Hamster" steht Martin als Stellvertreter in der Kreis-Jugendfeuerwehr und auch im Zeltlager zur Seite.

Kontakt zu Patrick

Jugendsprecher

Anika und Luis sind als Kreis-Jugendsprecher das Bindeglied zwischen den jugendlichen Teilnehmern und der Zeltlagerleitung.

Kontakt zu Anika & Luis