Der Zugang zu und die Nutzung dieser Website unterliegen den folgenden Bestimmungen. Falls Sie mit diesen nicht einverstanden sind, benutzen Sie diese Website bitte nicht. Die Nutzer dieser Website erklären sich damit einverstanden, auf diese Website und deren Inhalte auf eigenes Risiko zuzugreifen.

 

Rechtliche Hinweise
Diese Website wurde von Marius Rademacher-Ungrad für die Kreis-Jugendfeuerwehr Goslar (im folgenden KJF Goslar genannt) entwickelt und wird von ihm administriert. Jegliche Rechte an oder aus der Website stehen Marius Rademacher-Ungrad im Namen der KJF Goslar zu.

Die KJF Goslar kann diese Website nach eigenem Ermessen und ohne Übernahme einer Haftung jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise verändern und/oder deren Betrieb einstellen, und ist nicht dazu verpflichtet, die Inhalte der Website zu aktualisieren.

Sämtliche in dieser Website veröffentlichten Informationen, Dokumente und Darstellungen sind, soweit nicht anders gekennzeichnet, alleiniges Eigentum der KJF Goslar. Es ist nicht gestattet, die auf den Websites veröffentlichten und geschützten Inhalte ohne schriftliche Genehmigung der KJF Goslar (Webmaster) in andere Programme oder andere Websites zu übernehmen oder auf andere Weise zu nutzen.

 

Haftungsbeschränkung
Die KJF Goslar hat die Informationen, die Sie auf dieser Website vorfinden, aus internen und externen Quellen nach bestem Wissen und Gewissen mit professioneller Sorgfalt zusammengestellt. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot stetig zu erweitern und zu aktualisieren. Die Informationen auf dieser Website dienen nur der Darstellung des Kreiszeltlagers der KJF Goslar. Wir übernehmen jedoch keine Garantie – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen auf dieser Website. Insbesondere sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass diese Informationen nicht mehr aktuell sein können. Aus diesem Grunde sollten Sie Informationen, die Sie auf dieser Website erhalten, überprüfen, bevor Sie diese – in welcher Art auch immer – verwenden.
Die Nutzer dieser Website erklären sich damit einverstanden, auf diese Website und deren Inhalte auf eigenes Risiko zuzugreifen. Weder die KJF Goslar noch Dritte, die in die Erstellung, Produktion oder Übermittlung dieser Website involviert sind, sind haftbar für Schäden oder Verletzungen, die sich aus dem Zugang oder der Unmöglichkeit des Zugangs, der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung dieser Website oder aus dem Umstand, dass Sie sich auf eine Information, die auf dieser Website enthalten ist, verlassen, entstehen.

 

Websites Dritter Anbieter/Links
Diese Website enthält auch Links oder Verweise auf  Websites Dritter. Diese Links zu den Websites Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalten seitens der KJF Goslar dar. Die KJF Goslar übernimmt keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Websites und keine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die aus der Nutzung – gleich welcher Art – solcher Inhalte entstehen. Links zu anderen Websites werden den Nutzern dieser Website lediglich als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt. Das Herstellen einer Verbindung zu diesen Websites geschieht auf eigene Gefahr des Benutzers.

Eure Ansprechpartner


Redaktionsleitung

Unser Fachbereich Presse- & Öffentlichkeitsarbeit ist derzeit leider nicht besetzt.

Kontakt

Zeltlagerleitung

Martin ist der Kreis-jugendfeuerwehrwart des Landkreises Goslar und leitet in dieser Funktion auch das Kreiszeltlager in Hameln.

Kontakt zu Martin

Zeltlagerleitung

Patrick "Hamster" steht Martin als Stellvertreter in der Kreis-Jugendfeuerwehr und auch im Zeltlager zur Seite.

Kontakt zu Patrick

Jugendsprecher

Anika und Luis sind als Kreis-Jugendsprecher das Bindeglied zwischen den jugendlichen Teilnehmern und der Zeltlagerleitung.

Kontakt zu Anika & Luis